Badplanung mit Sauna in Erlangen Bruck

Die Badplanung mit Sauna für ein privates Bad in Erlangen Bruck ist fertig.

Der Bauherr will ein renovierungsbedürftiges Badezimmer komplett umbauen und um eine attraktive Sauna ergänzen.
Da der bestehende Raum hierfür nicht ausreicht, öffnen wir die Außenwand und setzen einen kleinen Anbau in Holz-Ständer-Bauweise davor. Dort werden die Sauna und ein kleiner Ruhebereich untergebracht. Außerdem wird eine Seite des Anbaus verglast und mit einer Schiebetüre versehen, so dass viel natürliches Licht in den Bereich eintritt und man zudem einen großzügigen Blick nach draußen genießen kann.

Der Badebereich ist durchgängig mit Objekten aus der Serie Vero von Duravit ausgestattet, bei dem roten Hochschrank handelt es sich um den „Hochschrank Ketho“ in der Farbe M50 des gleichen Herstellers, die Armaturen sind alle von HansGrohe.

Die Badplanung mit Sauna beruht unter anderem auf dem Grundsatz, Toilette und Bidet aus dem permanenten Blickfeld zu nehmen, aber trotzdem in das Gesamtbild zu integrieren. Darüber hinaus wurde mit dem Versatz der beiden Ebenen eine optische Gliederung geschaffen, welche nicht trennt, sondern vielmehr verbindet.

Doch machen Sie sich selbst ein Bild von unserem neuesten Projekt.